#socksontour: Mit SHADES TOURS gegen kalte Füße

socksontour
Alle Jahre wieder… kommt sie schneller, als wir denken: die Weihnachtszeit. Und damit auch die durchgefrorenen Füße von Obdachlosen. Und #socksontour!

Auf unseren Touren zum Thema Armut und Obdachlosigkeit lernen Schüler_innen, was für ein seltenes und wertvolles Gut Socken für obdachlose Menschen sind. Daraufhin hat sich letztes Jahr eine Schülerin mit der Idee einer Sockenspendenaktion bei uns gemeldet. Wir konnten hunderte Schüler_innen aus ganz Wien motivieren, Socken für den guten Zweck zu spenden.

Im Endeffekt lagen 1.048 Sockenpaare unter unserem Wirkungs-Weihnachtsbaum, mit denen wir die Socken-Not in den Einrichtungen in der kalten Jahreszeit eindämmen konnten.

Seit dem letzten Jahr konnten wir mehr und mehr Schüler_innen für das Thema Obdachlosigkeit sensibilisieren und wir haben gemerkt, dass sie sich tatkräftig einbringen möchten!

Liebe Lehrer_innen und Schüler_innen: Lasst uns sehen, wie viele Sockenpaare wir dieses Jahr gemeinsam schenken können! Motiviert andere Professor_innen und deren Klassen, sich ebenfalls an der Aktion #socksontour zu beteiligen. Druckt das Schreiben aus und verteilt es im Konferenzzimmer. Ihr findet dort auch eine Anleitung zu der Aktion.

 
Bis zum 20. Dezember könnt ihr sammeln! Da treffen wir uns, zählen eure Sockenspenden und geben euch die Adresse von einer Einrichtung, in die ihr die Socken bringen könnt.Treffpunkt: Mittwoch, 20. Dezember von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Impact Hub Vienna – Lindengasse 56, 1070 Wien (Großes Tor zum Innenhof – Erdgeschoss).

Wir freuen uns auf die gemeinsame Spendenaktion und sind schon gespannt, was wir dieses Jahr bewirken können!

#socksontour
 

Aushang und Anleitung

Wir glauben, dass es zu viele falsche Stigmen und Vorurteile gegenüber obdachlosen Menschen gibt!