Ein richtig guter Tag in Wien

Stell dir vor, du verbringst einen lässigen Tag in Wien – und während du deinen Kuchen in einem coolen Lokal mampfst, kommt die Summe, die du ausgibst, auch noch einem wohltätigen Zweck zugute.

Du willst Wien einmal auf eine neue Art und Weise kennenlernen? Du magst authentische Erfahrungen und hippe Locations?

Mit dem folgenden Programm sorgen wir für einen richtig guten Tag in Wien, der neben Spaß sogar Sinn macht:

 

Alternative Tours Vienna

Im magdas Hotel aufwachen

https://www.magdas-hotel.at/ – Laufbergergasse 12, 1020 Vienna

Wie verwandelt man die Vielfalt einer Krise in ein hübsches Mosaik aus Möglichkeiten? magdas ist ein Upcycling Design Hotel, das größtenteils von Flüchtlingen betrieben wird. Es bietet diesen die Chance, ihre Fähigkeiten und Talente einzusetzen, während für den Gast eine offene und internationale Atmosphäre geschaffen wird! Gibt’s eine einfachere Methode zu helfen, als im Schlaf?

 

 

Wien mit SHADES TOURS aus einer anderen Perspektive entdecken

http://www.shades-tours.com/Book upcoming tours online

Du glaubst, du weißt schon alles über Wien? Naja, wir haben da noch was 😉 SHADES TOURS zeigt dir Wien abseits goldener Fassaden und mintgrüner Kuppeldächer. Eine SHADES TOURS Tour wird von einem (ehemaligen) Obdachlosen geführt, welcher Licht in die komplexe Welt der Obdachlosigkeit bringt. Die Tour verbindet Fakten mit persönlichen Geschichten und bietet authentische, fachkundige und facettenreiche Einblicke in eine unbekannte und meist ungesehene Welt. Du lernst nicht nur etwas über eine Thematik, die oft ignoriert wird, sondern trägst mit deiner Teilnahme zur Re-Integration der Guides in den Arbeitsmarkt bei.

 

 

Bei Kaffee und Kuchen in der Vollpension pausieren

http://www.vollpension.wien/ – Schleifmühlgasse 16, 1040 Vienna

Vollpension innenEs ist kein Geheimnis, dass Omis wissen, wie man bäckt. Und, dass in Österreich richtig gute Desserts und Kuchen zu finden sind. Beides zusammen? Ein gemütliches Platzerl, das die besten Mehlspeisen zwischen Wien und Tokio bietet. Die Vollpension gibt PensionistInnen die Möglichkeit, einer sinnvollen Aktivität nachzugehen, sich etwas zur Pension dazuzuverdienen und sozialer Isolation vorzubeugen, indem ein Austausch mit anderen Generationen stattfindet. So viel Liebe gibt’s sonst sicher in keinem Kuchen!

 

 

Souvenirs bei Gabarage Upcycling Design ergattern

https://www.gabarage.at/ – Schleifmühlgasse 6, 1040 Vienna

Jeder braucht hin und wieder eine zweite Chance! Gabarage Upcycling Design designt Taschen, Schmuck, Accessoires und Home Design aus nicht mehr benötigten Materialien und verlängert dadurch den Produktlebenszyklus. Gleichzeitig werden nicht nur Dingen eine zweite Chance gegeben, sondern auch Menschen. Gabarage Upcycling Design übernimmt gesellschaftliche Verantwortung, indem (ehemals) suchtkranke Personen beschäftigt werden, die durch ihre neuen Aufgaben auf einen Wiedereinstieg in den Regelarbeitsmarkt vorbereitet werden. Kaufen war noch nie so schön ;-).

 

 

In der Dunkelheit navigieren bei Dialog im Dunkeln

http://www.imdunkeln.at/ – Schottenstift, Freyung 6, 1010 Wien

Schon mal probiert mit geschlossenen Augen durch den Alltag zu navigieren? Nicht so leicht – aber der Alltag von blinden und sehbehinderten Menschen. Dialog im Dunkeln ist eine Ausstellung, bei der es nichts zu sehen gibt. BesucherInnen werden von Guides durch völlig abgedunkelte Räume begleitet, in denen Alltagssituationen nachgestellt werden. So wird beispielsweise die Überquerung einer Straße zu einer reizvollen Aufgabe. Oder du probierst das Dinner im Dunkeln, bei dem deine Geschmacksknospen (und koordinativen Fähigkeiten ;)) ordentlich herausgefordert werden (vorreservieren!).

 

 

Abendessen im Habibi & Hawara genießen

http://habibi.at/ – Wipplingerstraße 29, 1010 Vienna

Wer liebt es nicht – gutes Essen in netter Gesellschaft? Bei Habibi & Hawara wird Nächstenliebe in Kombination mit orientalischer Küche und Wiener Schmäh serviert. Flüchtlingen wird hier die Möglichkeit gegeben, ihr Potential und ihre Skills zu erweitern und unter Beweis zu stellen. Das Ergebnis ist orientalische Fusion-Küche mit österreichischen Produkten, das über den Tellerrand hinausgeht :).

 

 

 

Du kennst ein Social Business, das einen Platz auf unserer Liste verdient hat? Lass es uns wissen, so dass wir unseren Ratgeber wachsen lassen können: [email protected]

Fotocredits: magdas – © Peter Barci / SHADES TOURS – © Faruk Pinjo / Vollpension © Mark Glassner / garbarage upcycing design – © gabarage upcycling design / Dialog im Dunkeln – © Dialog im Dunkeln / Habibi & Hawara – © Habibi & Hawara

 

Wir glauben, dass es zu viele falsche Stigmen und Vorurteile gegenüber obdachlosen Menschen gibt!